Schiessclub Graf von Stauffenberg e.V.


Der Schiessclub Graf von Stauffenberg e.V. betreibt den Kugel-Schießstand in Amerdingen auf der Riesalb.

 

 

 

20230823_13:00:

Der Schießbetrieb auf dem Kugelstand in Amerdingen wurde durch das zuständige Landratsamt Donauwörth untersagt. 

 

Hintergrund ist der Investitionsstau, der in den letzten Jahren eingetreten ist. "Investitionsstau" ist das Wording, was zwischen dem Landratsamt, dem Schießstandsachverständigen, den Betreibern und dem Schützenmeisteramt abgestimmt ist und die Situation hinreichend beschreibt.

Der Unfall in Sigmarszell* (siehe z.B. hier: https://www.schwaebische.de/regional/lindau/sigmarszell/52-jaehriger-in-schiessanlage-schwer-verletzt-1306497 ) in Verbindung mit der Verurteilung des Sachverständigen, der das letzte Regelgutachten unterschrieben hat, führt zu einer neuen Einschätzung insbesondere bzgl. Bleifrei-Munition, die bei einer eventuellen Renovierung mit beachtet werden muss. 

Unser Sachverständiger ist Vorsitzender des Verbandes unabhängiger Schießstandsachverständiger VuS e.V. http://www.vus-ev.de/ , dort ist ein Artikel zur  Problematik bleifreier Munition veröffentlicht.

Das Schützenmeisteramt und der Sachverständige arbeiten (intensiv, einvernehmlich, konstruktiv und vertrauensvoll !) an einer umfassenden Lösung incl. der Bleifrei-Zulassung nach Renovierung. 

Details können Mitglieder im passwort-geschützten Bereich nachlesen.

Das Schützenmeisteramt sucht Verstärkung! Näheres erfahren Mitglieder im passwort-geschützen Bereich.

 

 

Der Schießclub dankt T.H. für den Hinweis, dass wir in einer früheren Version einen falschen Ort angegeben haben. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alter Text: obsolet:

Sie sind als Jäger oder Sportschütze eingeladen, an den Schießtagen Mittwoch und Samstag 14 bis 18 Uhr und Sonntag 14 bis 17 Uhr auf unserer Vereinsanlage zu schießen. Bitte schauen Sie in den Kalender, ob ein Hinweis auf "geschlossen" oder eine Veranstaltung/Meisterschaft steht. Wenn nicht, wenn leer, ist an o.g. Tagen offen.

Für den Kugelstand gilt ausschließlich der Kalender auf www.Schießclub-Graf-von-Stauffberg.de. Für die Wurfscheiben gilt der Kalender auf www.wurfscheiben-amerdingen.de

 

 

Über den Stand:
Von der Dimensionierung wendet sich die Anlage an Jäger und Sportschützen, Großkaliberschützen. Der Stand ist ausgestattet mit in Summe acht Schienen, die einen extra breiten Scheibenwagen mit einer Spur von 70 cm laufen.  Die Anlage ist von der Firma Reimer Johannsen. Damit ist auch der Transport der großen Holzscheibenrahmen gewährleistet und damit für alle DJV-Jagdscheiben geeignet.

Geschossen wird für Sportschützen nach der Schießordnung des BSSB und für Jäger nach der Schießordnung des BJV. Beide hängen aus. 

Sobald eine Aufsicht vorhanden ist, kann geschossen werden. Die Schießkarten bzw. die Chips kann man direkt am Stand erwerben. Munition wird nicht am Stand verkauft. 

Jäger und Schützen, die die Voraussetzungen zur Aufsicht erfüllen (z.B. durch Nachweis eines Aufsichtenlehrganges, s. §11 AWaffV), und vom Betreiber bestellt sind, können auch alleine auf dem Stand schießen (Vgl. §11 AWaffV Satz 3). In diesem Zusammenhang sei erwähnt: wir suchen immer Aufsichtspersonal!

Nach rechtzeitiger Absprache sind Gruppenengagements auch außerhalb dieser Zeiten realisierbar! Die Nutzung der Gaststätte ist möglich. 

 

Bei Bedarf stehen einem auch erfahrene Fachleute
mit Rat und Tat zur Seite.